Kostenloses Webinar:

DAS müssen Sie wissen, BEVOR Sie Ihr Haus bauen!

Vermeiden Sie die größten Risiken beim Hausbau!
Sparen Sie richtig viel Geld!

Beim Bau des eigenen Hauses kann viel schieflaufen und Ihren Traum vom Eigenheim ordentlich ins Wanken bringen. Ausufernde Kosten, Pfusch am Bau und vieles mehr. Aber – und das ist die gute Nachricht – die größten und entscheidenden Risiken & Probleme liegen direkt am Anfang, noch vor Planung und Bau. Wenn Sie diese Risiken kennen, können Sie eine Menge Geld sparen und sich unnötigen Stress & Enttäuschungen ersparen – für sich und für Ihre Familie! 

 

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und minimieren Sie die Risiken und Gefahren eines Hausbaus für sich und Ihre Familie. Lernen Sie, was Sie wissen müssen, um in Ihrem Traumhaus glücklich zu werden.

In meinem Webinar erkläre ich Ihnen:

Bedarfsplanung

Wie Sie erkennen, was Sie wirklich brauchen und was Sie sich leisten können und warum Ihr Architekt immer nur IHRE  Interessen vertreten MUSS und nicht nur sollte! 

Finanzierung

Die 6 goldenen Regeln der Finanzierung und wie Sie Ihre Finanzierung einfach hinbekommen, ohne BWL studiert haben zu müssen.

Sparpotenzial

Wie Sie beim Hausbau bis zu 283.000 Euro einsparen können.

Eigenkapital

Eigenkapital ohne Eigenkapital zu haben - Sie können auch mit wenig oder keinem Eigenkapital bauen, ohne sich finanziell zu übernehmen. Außerdem erkläre ich Ihnen, wie Land & Staat Ihnen Geld zur Verfügung stellen, dass Ihnen nicht gehört, aber dass die Banken trotzdem als Eigenkapital anerkennen!

Zusätzlich:

KP-Christian-Engel-Business-Bilder-05

Über mich

  • 12 Jahre Berufserfahrung als Architekt
  • Schwerpunkt nachhaltiges und ökologisches Bauen
  • jährlich ca. 15-20 Einfamilienhäusern in Holzbauweise, Niedrigenergiehausstandard 

 

 

 

Was habe ich gelernt?

 

  • Architekturstudium an der RWTH Aachen, an der EPFL Lausanne, Auslandsaufenthalte in Ghana, Peru & Frankreich, Schwerpunkt ressourcenschonendes und klimagerechtes Bauen
  • vor dem Studium Ausbildung zum Holzmechaniker
  •  ca. 7 Monate Arbeit als Wandergeselle in Frankreich

 

 

 

Wieso bin ich Architekt geworden?

 

Weil man mit Architektur die Lebensräume von Menschen verbessern kann. Ich habe Architektur immer als ein Werkzeug gesehen, um Lebensräume von Menschen zu verbessern, und das auf ökologische und nachhaltige Weise. 

Das sagen meine Kunden:

Ihr Online-Seminar hat uns gut gefallen! Die anderen „Teilnehmer“ erschienen uns etwas „digital“, aber das hat den guten, strukturierten Informationen keinen Abbruch getan. 😉
Marcel Burlage
Das Webinar hält was es verspricht. Selbst ich als Akteur der Baubranche habe noch einiges lernen können. Herr Engel geht auf alle wichtigen Themen ein, die eine angehende Baufamilie beschäftigen sollten. Ich kann das Webinar uneingeschränkt empfehlen. Es wird das eigene Bauprojekt von Beginn an positiv beeinflussen!
Tim Lodes

Sichern Sie sich jetzt das kostenlose Webinar!